Rindenmulch



Rindenmulch ist zerkleinerte, unfermentierte Baumrinde.
Sie findet insbesondere als Bodenabdeckung Anwendung.

Durch die Rindenmulchauflage wird das Wachstum von unerwünschten Beikräutern
deutlich erschwert, der Mulch ist daher sehr gut für Ecken des Gartens oder der Anlage
geeignet, an die man als Gärtner schlecht oder fast nicht herankommt.
Der Boden unter dem Rindenmulch trocknet nicht so schnell aus und bleibt länger feucht.
Zudem siedeln sich vermehrt Kleinstlebewesen an, die die Fruchtbarkeit des Bodens auf
Dauer erhöhen.

  • zur Bodenabdeckung und Unkrautunterdrückung
  • verhindert Bodenerosion
  • wirkt ausgleichend auf den Wasser- und Wärmehaushalt
  • fördert Bodenlebewesen


Die Lieferung erfolgt lose.